Ricotta-Safran-Dip

Ricotta-Safran-Dip

Ricotta-Safran-Dip

Zutaten:

  • 0,8 g Safran, gemörsert
  • 250 g Ricotta
  • 100 g frisch geriebener Parmesan
  • 4 EL Rahm oder Joghurt
  • 50 ml heiße Milch
  • Salz

Zubereitung:

  1. Wärmen die den Mörser an und zermörsern Sie die Safranfäden zu einem feinen Pulver. Geben Sie das Safranpulver in 2 EL heiße Milch, stellen Sie das Ganze warm
  2. Verrühren Sie Ricotta, Parmesan und den Rahm (wahlweise Joghurt) zu einer sämigen Paste. Schmecken Sie mit etwas Salz ab.
  3. Geben Sie jetzt die Safranmilch hinzu und stellen Sie die von Ihnen gewünschte Konsistenz des Dipps durch Zugabe von warmer Milch ein.
  4. Servieren Sie das Ganze als Dipp zu Salaten, Gemüse, Geflügel, Lamm oder hellem Brot. Es schmeckt auch hervorragend zu Nudelgerichten.