Festtagskartoffeln

Festtagskartoffeln

Festtagskartoffeln

Mascarpone-Safran Kartoffeln – passend zu Fleisch- und Gemüsegerichten.

Zutaten (für 4 Personen):

  • 400 g kleine Kartoffeln
  • 0,2 g Safran
  • 1 grüne Kardamomschote
  • 1 mittlere Zwiebel
  • 2 frische Knoblauchzehen
  • ¼ Fenchelknolle
  • 2 Lauchzwiebeln
  • 2 EL Mascarpone
  • 1 EL fein geriebener Parmesan
  • 200 ml Milch
  • ¼ TL Chili Pulver
  • Salz

Zubereitung:

  1. Mörsern Sie den Safran zusammen mit den Kardamomschoten und dem Salz sehr fein. Erwärmen Sie die Milch und verquirlen Sie diese mit dem Mascarpone.
  2. Pürieren Sie die Zwiebel, den Knoblauch und den Fenchel sehr fein und geben Sie das Ganze an die Mascarpone-Milch.
  3. Rühren Sie das Safran-Kardamom-Pulver in die warme Mascarpone-Milch. Fügen Sie den geriebenen Parmesan und das Chilipulver zu. Lassen Sie alles in Ruhe und warm ziehen.
  4. Genießen Sie das Safranaroma in Ihrer Küche und schälen Sie die Kartoffeln. Kochen Sie diese bis sie fast gar sind. Lassen Sie die Kartoffeln nach dem Abgießen für 2 Minuten abdampfen, damit sie trocknen werden.
  5. Vermengen Sie jetzt unter kurzem Aufkochen die Kartoffeln mit der aufgerührten Safran-Mascarpone-Milch. Garnieren Sie die Kartoffeln mit den geschnittenen Lauchzwiebeln.